Vertiefungen

Im 2. Semester können Sie zwischen zwei Schwerpunkten wählen. Dabei ist wichtig zu beachten, dass eine Belegung des Wunsch-Schwerpunktes nicht garantiert werden kann. Die Module sind als PÜ (Praktische Übung) gekennzeichnet und damit auf lediglich 20 Studierende ausgelegt, damit die Gruppen intensiv arbeiten können. Sollte ein Schwerpunkt bzw. Modul überbucht sein, so werden Sie einem anderen Schwerpunkt/Modul zugeordnet.

Seiteninhalt

Managing People in Organisations

  • Sie befassen sich mit sehr konkreten Fragestellungen, die Unternehmen beschäftigen. Dazu gehört z.B. eine zukunftsorientierte Personalplanung.
  • Module wie z.B. Kollektives Arbeitsrecht, Performance Management und Gruppendynamik / Coaching stehen auf dem Lehrplan.
  • Aktuelle Themen aus den Unternehmen werden in Rahmen von Projekten behandelt und bereiten Sie auf spätere Tätigkeiten vor.

Hier haben Sie auch die Möglichkeit sich sehr stark in den Bereichen Organisationsentwicklung und Change zu qualifizieren, indem Sie folgende Kurse belegen:

  1. Führung und Change Management
  2. Gruppendynamik und Coaching
  3. Interpersonal Dynamics (AWE, Englisch)
  4. T-Gruppe (Kooperationsangebot)
  5. O-Lab (Kooperationsangebot)
  6. Coaching (nach Verfügbarkeit)

Diese Kombination ist in Deutschland einzigartig und macht das MAP Studium zu einem "must have", wenn Sie in den oben genannten Bereichen tätig sein wollen. 

Managing Organisations in Complex Environments

  • Sie betrachten die Ressource Mensch aus der überbetrieblichen Perspektive.
  • Sie lernen makroökonomische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen und Veränderungen der Arbeit kennen. Themen sind unter anderem:  HRM und Arbeitsbeziehungen im internationalen Vergleich,  Grundlagen der Organisation und sozialer Systeme, sowie ein Planspiel
  • Aktuelle Themen aus den Unternehmen werden in Rahmen von Projekten behandelt und bereiten Sie auf spätere Tätigkeiten vor.