Master-Projekte

MAP-Masterprojekte: Studium trifft Praxis

Im Rahmen des Studiums bekommen die Studierenden des Studiengangs Arbeits- und Personalmanagement die Möglichkeit ihr Wissen direkt in der Praxis in unseren Masterprojekten anzuwenden. In Kooperation mit renommierten und internationalen Praxispartnern, von lokalen KMU bis hin zu globalen Konzernen, bearbeiten die Studierenden praxisnahe Themen. Die Projektsprache ist je nach Projekt Deutsch oder Englisch. Die Ergebnisse fließen in vielen Fällen unmittelbar in die Strategie- und Personalarbeit der Unternehmen ein.

Mit diesen Fragestellungen beschäftigen Sie sich

Beispielsweise haben wir uns in den MAP-Masterprojekten mit folgenden Fragestellungen beschäftigt:

  • Wie wirkt Digitalisierung auf Arbeitsformen und Mitarbeiterbindung?
  • Wie unterscheiden sich junge und reifere Unternehmen im Hinblick auf Kompetenzmanagement?
  • Wie kann ein (krisengeschüttelter) Konzern sein Nachfolgemanagement kompetenzbasiert gestalten?
  • Wie kann ein weltweit erfolgreicher, regional aktiver Konzern sein Employer Branding optimieren?
  • Wie kann die Ressourcenplanung für übergreifende Vorhaben flexibel gestaltet werden?
  • Wie sind die Incentivestrukturen in der Gebäudereinigunngs-Industrie in Deutschland?
  • Wie wird die Transformation im globalen Business Center erfolgreich gemangt? – Perspektive Leadership,   Perspektive Digitalisierung und Perspektive Prozesse
  • Was ist die Rolle von HR im digitalen Zeitalter

Weitere Informationen zu den einzelnen Projekten bekommen Sie, wenn Sie auf den Link klicken, der teilweise hinterlegt ist.

Impressionen