Karriere

Potenzielle Arbeitsfelder

Vertiefung "Managing People in Organizations"

  • HR Business Partner
  • interne Personalberatung
  • Personal- und Unternehmensberatung
  • Personalmanagement von kleinen und mittelständischen Unternehmen oder bei Konzernen
  • Leitung der Personalabteilung

Vertiefung "Managing Organisations in Complex Environments"

  • Personal- und Unternehmensberatungen
  • Stabsabteilungen oder in der Personalarbeit innerhalb von Konzernen
  • Transnational agierende Organisationen
  • Politische und wissenschaftliche Institutionen

Ich berate unsere Führungskräfte in allen strategischen und operativen HR-Fragestellungen: von der Einstellung über die Vergütung bis hin zur Personalplanung. Die Arbeitsrecht-Kenntnisse aus dem Studium sind für mich da sehr hilfreich. Auch die Inhalte aus den Fächern "Change Management", "Performance Management" und "Strategisches Personalmanagement" begegnen mir in der Praxis immer wieder. Aber auch die methodische Herangehensweise an neue Themen, die Arbeit in Projekten oder auch die Aufbereitung von Inhalten für verschiedene Gremien fallen mir heute durch das Studium leichter.

Bianca Steinrücken, HR Business Partner

Berufseinstieg nach dem Studium

  • Sofort danach: 54,5%
  • Bis zu drei Monate später: 27,3%
  • Weniger als sechs Monate: 9,1%
  • Mehr als sechs Monate: 9,1%

Derzeit arbeite ich als Werkstudent in verschiedenen Onboarding-Prozessen. Hierbei geht es darum, gute Rahmenbedingungen zu schaffen und dafür zu sorgen, dass neue Mitarbeitende sich schnellstmöglich in einem neuen Umfeld zurechtfinden. Ich kann mir gut vorstellen, in diesem Bereich nach dem Studium noch strategischer und konzeptioneller zu arbeiten.

Yannick Büchle, Student

Position

  • 66,7% Expert*innen
  • 16,7% leitende Angestellte
  • 16,7% Trainee
  • 8,3% selbstständig 

Meine Vorstellung ist es, in einem größeren Unternehmen in die Personalentwicklung zu gehen. Dabei würde ich mich gerne auch um die Gesundheit und das Wohlergehen der Beschäftigten kümmern. Gerade in der heutigen Zeit, in der die Anforderungen an die Mitarbeiter*innen immer größer und die Entgrenzung von Arbeit und Privatleben ein immer bedeutenderes Thema werden, halte ich es für enorm wichtig, den Menschen nicht nur als Ressource zu sehen, sondern sich neben seiner persönlichen und beruflichen Entwicklung auch um sein Wohlergehen zu kümmern.

Leonie Böhme, Studentin

Branchen

  • 33,3% verarbeitendes Gewerbe, Industrie, Bau
  • 16,7% Information und EDV

Ich arbeite in einer bundeseigenen GmbH, die sich in einer starken Wachstums- und Transformationsphase befindet. Deshalb spielt Recruiting und Onboarding momentan eine sehr große Rolle in meiner Arbeit. Im Zuge einer umfangreichen Organisationsanalyse haben wir die Organisation neu ausgerichtet, was dazu geführt hat, dass wir viele Führungskräfte neu besetzt haben und diese nun intensiv in der Findung und Auslebung ihrer Rollen unterstützen und stärken wollen. Jetzt steht ein Konzept für eine strategische und nachhaltige Personalentwicklung an.

Diana Boettcher, Teamleitung Human Resources

Größe der Organisation

  • 8,3%: 1 bis 9 Beschäftigte
  • 8,3%: 50 bis 99
  • 33,3%: 250 bis 999
  • 41,7%: 1000 oder mehr

Aktuelle Stellenangebote

Sie möchten Ihr Stellenangebot hier veröffentlichen? Wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Kai Reinhardt.

Übrigens: Der Career Service unterstützt Sie gerne bei der Vorbereitung auf Ihren Jobeinstieg. Aktuelle Jobangebote finden Sie in der Online-Jobbörse Stellenticket HTW Berlin. Eher daran interessiert, ein Start-up zu gründen? Das Entrepreneurship-Team der HTW Berlin hilft Ihnen dabei, Ihr Gründungsvorhaben in die Tat umzusetzen.